Der Unternehmensbeirat ist nicht kostenlos!

Die Vergütung des Beirats ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Wir nennen Ihnen die Faktoren und sagen Ihen, wie viel ein Beirat kostet.

Höhe der Vergütung

Generell richtet sich die Höhe der Vergütung nach

  • der Größe des Unternehmens der Branche des Unternehmens
  • der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens
  • dem erwarteten Zeitaufwand der Beiratstätigkeit
  • dem Umfang und
  • der Kompetenz der Beiratstätigkeit

Vergütung von Unternehmensbeiräten

Die Vergütung des Beirats

Der Beirat ist keine Jugend-forscht-Veranstaltung, kein netter Altherrenclub und kein Versorgungswerk für verdiente Personen am Ende ihrer beruflichen Laufbahn. Die richtigen Personen zu finden, ist nicht leicht. Gute Beiräte machen ihre Arbeit aber im Regelfall nicht ehrenamtlich. Für die Vergütung des Beirats gibt es keine rechtliche Vorgabe. Sie sollte neben der zeitlichen Inanspruchnahme des einzelnen Beiratsmitglieds auch den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben und die Größe des Unternehmens berücksichtigen.

Generell ist die Höhe der Vergütung abhängig von

  • der Größe des Unternehmens
  • der Branche des Unternehmens
  • der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens
  • dem erwarteten Zeitaufwand der Beiratstätigkeit
  • dem Umfang und der Kompetenz der Beiratstätigkeit

Die durchschnittliche Vergütung im Jahr 2010 wird auf 11.000€ bis 43.000€ p.a. je Beirats-Mitglied geschätzt. Die Vergütungsstruktur sollte sich am Corporate Governance Codex orientieren.

 

 

Design und Umsetzung pdp-systems GmbH